Service
Shop

Übersicht über die Editionen

Unsere Software zur Vereinsverwaltung "GLS Vereinsmeister V6" erscheint in drei Editionen: Standard, Pro und Network. Die Funktionen und Unterschiede zwischen den einzelnen Versionen sind in der folgenden Tabelle aufgeschlüsselt:

 

FunktionVMeister
Standard Edition
VMeister
Professional Edition
VMeister
Network Edition
Mitgliederstamm
Mitgliederadresse und zweite, abweichende Adresse für Korrespondenz und BelegeVereinssoftware
Suchfunktion und Datenfilter
Hierarchische Ansichten nach Gruppen, Sparten, Kategorien
Tabellarische Ansichten selbst erstellen und speichern
Direktaufruf Serienbriefe, Excel-Übergabe und Serien-EMails
Zusammenfassung zu Familien mit einem Zahler
Photo des Mitglieds zuordnen und anzeigen
Einstellungen für Korrespondenz, mehrere Telefonnummern und Steuerung der Druckselektion
Beliebige Anzahl von Sparten und Beiträgen
Beitragsstaffeln nach Stufe und Alter, beitragsfreie Zeiträume, individuelle Beiträge
Verschiedene Zahlungszeiträume pro Beitragsart
Zahlungsbedingungen für Rechnung, Lastschriften (SEPA und DTAUS), Barzahler
Beliebige Anzahl Gruppen, Funktionen, Ehrungen und Wiedervorlagen pro Mitglied
Freie Datenfelder mit Einstellung des Feldtyps (Zeichen, Numerisch, Datum und Liste)61212
Ansicht von Offenen Posten und Wiedervorlage direkt im Mitgliederstamm
Massenänderungen
Reaktivierung wieder eintretender Mitglieder aus dem Mitgliederarchiv
Übernahme von Kontakten in den Mitgliederstamm
Verwaltung von SEPA-Mandaten für Lastschriften
Sparten / Abteilungen
Gruppierung von Sparten und hierarchische Darstellung
Zuordnung von Fachverband und Sportart für die LSB-Bestandsmeldung (online)
Beliebige Anzahl fester Beitragsstufen pro Sparte
Beiträge nach Alter, Status und Geschlecht mit automatischer Zuordnung bei der Abrechnung
Mitgliedergruppen
Beliebige Anzahl Mitglieder pro Gruppe
Dynamische Gruppen mit autom. Mitgliederselektion bspw. nach Alter, PLZ, Status, Mitgliedsjahren etc.
Kontakte (externe Adressen)
Adresse, Telefonnummern, Email-Adresse, Bankverbindung
Kontaktkategorien mit hierarchischer Ansicht
Datenfilter und Sortierfunktion in der Anzeige
Export an Excel, Serienbriefe mit Word od. TextMaker
Import von Kontakten aus CSV oder Outlook
Inventar
Bezeichnung, Kaufdatum und laufende Kosten
Verleih von Inventargegenständen
Zählerstände, Zustand und Inspektionsintervalle (bspw. für Feuerwehrausrüstung)
Sonstige Stammdaten
Vereinsdaten mit Vereinsanschrift, Steuerung von Programmfunktionen und Vorgaben
Wertelisten und Tabellen (bspw. Kategorien, Ehrungen, Funktionen, Steuersätze und -konten)
Belegtexte für Rechnungen und Mahnungen
Bankleitzahlenverzeichnis
Verarbeitungsprogramme
Sollstellung der Mitgliedsbeiträge mit Eingrenzung nach Sparten, Mitgliedern, Zeitraum und Zahlungsart
Kalendarisch genaue Beitragsermittlung mit Berücksichtigung von Ein- und Austrittsdaten sowie beitragsfreien Zeiten.
Sonderzahlungen (Einmalzahlungen) mit Klassifizierung und Mengenberechnung (Menge*Preis, bspw. für Arbeitsstunden)
Abrechnung (Rechnungsstellung) mit Rechnungsdruck, DTAUS- und SEPA-XML-Dateien für Lastschriften
Designer für Rechnungsformulare--
Rechnungen per Mail versenden (PDF-Anhang)--
Protokolle wie bspw. Barzahlerliste, Rechnungsausgangsbuch und Lastschriftenliste
Offene Posten mit Fälligkeit und Buchungstexten
Terminkalender mit diversen Kalenderansichten und Erinnerungsfunktion
Reminder als Hintergrundprozess erinnert an Termine, auch wenn der GLS Vereinsmeister nicht gestartet ist.
Verwaltung von Geld- und Sachspenden von Mitgliedern und Nichtmitgliedern
Spendenbescheinigungen (Einzel- und Sammel-) drucken
Spendenbescheinigungen aus gezahlten Beiträgen automatisch erzeugen
Korrespondenz
Serienbriefe erfassen und drucken (auch wahlweise mit autom. Übergabe an Word od. TextMaker)
Einzel- und Serien-Emails erfassen und direkt an den Mailserver versenden
Selektion von Brief- und EMail-Empfängern nach Sparten und Mitgliedergruppen
Mahnwesen mit mehreren Mahnstufen
Bestandsmeldung an den Landessportbund (Online-Schnittstellendatei, auch BLSV, DoSB, HSB)
Finanzbuchhaltung
Verwaltung verschiedener Buchungsperioden (auch mehrere pro Jahr)
Dialogbuchen mit autom. Ermittlung von Steuerbuchungen und autom. Buchen von Zahlungen für offene Posten
Splittbuchungen
Freie Definition des Kontenstamms
Übernahme von Konten aus dem mitgelieferten DoSB-Kontenrahmen
Zuordnung von Konten zu Geschäftsbereichen (Vermögensverwaltung, ideeller Bereich, wirt. Geschäftsbetrieb)
Saldenlisten, Buchungs- und Kontenjournal, Gewinn- und Verlustrechnung
Kostenstellen mit Planwerten
Berichtsdesigner für Konten- und Buchungsjournale--
Periodischer Abschluss (Jahresabschluss) mit Übertrag der Salden in die folgende Buchungsperiode
Onlinebanking (HBCI/FinTS)
Verwaltung mehrerer Bankkonten und Kreditinstitute
Diverse Authentifizierungsverfahren (PIN/TAN, mobile TAN, Smart-TAN usw.)
Ausgangskorb für Zahlungsaufträge
Beitragsabrechnung online als Sammellastschriften übermitteln
Kontoumsätze abholen, ansehen und drucken--
Kontoumsätze direkt in der Fibu buchen--
Überweisungen und Lastschriften manuell erfassen--
Zahlungsaufträge zu Sammlern zusammenfassen--
SEPA-Überweisungen und SEPA-Lastschriften (*2)nur Lastschrift
Listen und Auswertungen
Mitgliederlisten (Geburtstagsliste, Jubiläumsliste, Hochzeitsliste, Stammblätter, Beitragslisten, Telefonlisten)
Sparten- und Gruppenlisten
Mitgliederarchiv (ausgetretene Mitglieder können archiviert werden)
Kontaktlisten, Inventarliste und Terminliste
Mitgliederstatistiken (nach Altersgruppen, Jahrgang, Vereinszugehörigkeit)
Grafischer Berichtsdesigner für Listen und Etiketten mit Übernahmefunktion mitgelieferter Listen als Vorlage für eigene Listen--
Export von Berichten als PDF, HTML, XLS (Excel), RTF (Word), XML, JPG und div. andere Formatenur PDF
Sonstige System- und Komfortfunktionen
Verwaltung von Benutzern und Rollen mit Berechtigungen für verschiedene Programmteile--
Automatische Umrechnung von nationalen Kontoverbindungen in IBAN und BIC per Massenänderung
Auswahl verschiedenen Designs für die Programmoberfläche (Themes)
Integriertes Data-Dictionary mit aussagekräftigen Feldnamen (bspw. im Berichtsdesigner, Datenfilter)
Datenübernahme aus GLS VMeister V 5.x (Stamm- und Bewegungsdaten außer Fibu)
Mitgliederdaten per CSV-Datei importieren aus Excel, WISO "Mein Verein", Win-Veros, Quickverein, ESV (ehem. EIS, 3S) und anderen Fremdprodukten
Import-Schnittstelle für Mitglieder, Sparten und Beiträge aus SPG-Verein, GS-Verein, PC-VAB, "Firma und Verein", GENO-Verein und WINNER
Datensicherung und Wiederherstellung
Datenexport von Tabellen (bspw. CSV)
Datenaustausch kompletter Vereinsdaten zwischen mehreren (nicht im gleichen Netz arbeitenden) Anwendern innerhalb eines Vereins----
Online-Datensynchronisation zwischen Anwendern unter Verwendung einer Cloud-Datenbank (MS SQL Azure) ohne notwendiges Check-Out (*1)----
Anbindung (Datenexport, Serienbriefe) von MS-Office und SoftMaker Office
Mehrbenutzerbetrieb im Netzwerk (LAN)
(Mit MS SQL-Server 2008/2012 Express. Andere Editionen des SQL-Servers unterstützt aber nicht im Lizenzpreis enthalten)
----
Mehrbenutzerbetrieb in Terminalserver- oder Citrix-Umgebungen (Mit MS SQL-Server s.o.)
----
Mehrere Vereine (Mandanten) mit verschiedenen Datenbeständen verwalten--
MS SQL Server 2008 (auch die kostenlose Express-Version) als Datenbankserver.
Andere Versionen (2005, 2012) unterstützt, jedoch auf Anfrage.
--optional
MySQL 5.x als Datenbankserver (Linux/Windows)----optional
PostgreSQL 9.x als Datenbankserver (Linux/Windows)----optional
Mehrbenutzerbetrieb mit einem Internet-Datenbankserver (bspw. via VPN)
(wahlweise Linux- oder Windows-Server, auf Anfrage)
----
Hilfe und Service
Integrierte Onlinehilfe und gedrucktes Handbuch im Lieferumfang.
Regelmässige Updates zum Download
Kostenloses Support-Forum
Institutslizenzen für Banken (auf Anfrage)--
Kompatibel mit Windows 7 (32-Bit, 64-Bit), Windows 8/8.1 (32-Bit, 64-Bit), Windows 10 (32-Bit, 64-Bit)
Kompatibel mit Windows Server 2003, 2008, 2012 (auch Terminal-Server, Citrix XenApp)----
Im Grundpaket enthaltene Einzelplatzlizenzen (bei Nutzung für einen Verein)13 (unvernetzt)--
Im Grundpaket enthaltene Mehrplatzlizenzen (bei Nutzung für einen oder mehrere Vereine)----3

Anmerkungen:
(1) Für die Nutzung dieser Funktion ist ggf. eine kostenpflichtige Buchung eines Cloud-Angebotes eines Drittanbieters (bspw. Microsoft) erforderlich.

(2) SEPA XML-Format und HBCI/FinTS-Verfahren nach deutschem Standard. 

(C) GLS Software & Systeme. Alle Rechte vorbehalten.